Episode:  NewsPod Sommer 2021  /  Podcastreihe:  News
  • Wir machen eine Sommerpause! Höre dir den aktuellen NewsPod an

  • Scott&Gott Staffel 7 ab dem 30. August 2021

Ein Auge lacht, ein Auge weint – die Podcastreihe kommt zum Ende, doch es warten zum Abschluss ein paar Hörerstimmen auf dich.

#Gesprächsrunde: Annabelle und Natalie fragen sich, in welche Verantwortung uns Psalm 139 stellt – im Bezug auf Gott, andere und uns selbst.

Verse 23-24: Kann Davids Gebet auch zu deinem Gebet werden?

#Gesprächsrunde: Annabelle fragt Benjamin, wie er mit Gefühlen umgeht und was er von „negativen Emotionen“ hält.

Verse 19-22: Ein Abschnitt mit krassen Worten. Natalie schaut sich die Verse genauer an und spricht davon, dass Gott kein Problem mit wilden Emotionen hat.

Verse 17-18: Benjamin verarbeitet diese Verse in einem Poetry Slam. Es ist Poesie für schwere Zeiten.

#Gesprächsrunde: Annabelle und Tamar sprechen darüber, wie Gottes Wort unsere Herzen erreichen kann – auch wenn wir uns gar nicht danach fühlen.

Verse 13-16 Teil 3: Joshua beschäftigt sich mit einer der ersten Fragen, die Gott den Menschen stellt. Dabei entdeckt er eine spannende Verbindung zwischen Psalm 139 und den ersten Kapiteln der Bibel.

Verse 13-16 Teil 2: Joshua fordert uns heraus, die Verse 13-16 nochmals anzuschauen. Sind sie vielleicht anders zu verstehen als wir häufig denken?

Verse 13-16 Teil 1: Du bist schön gemacht. Natalie ermutigt uns dazu, Gottes gute Gedanken wahrzunehmen.

#Gesprächsrunde: Annabelle fragt Joshua, ob er schon dunkle Zeiten in seinem Leben hatte und wie er Gottes Licht darin erfahren hat.

Verse 11-12: Annabelle spricht über Gottes Licht und dunkle Zeiten in unserem Leben.

Verse 7-10: Ist es übergriffig, dass Gott immer alles sieht? Christian hat eine Antwort.

Verse 5-6: Wir sind von Gott umzingelt. Davor brauchen wir uns nicht zu fürchten, denn Gottes Gegenwart ist unser größtes Geschenk.

#Gesprächsrunde: Annabelle, Joshua und Tamar tauschen sich ehrlich über ihre eignen Wünsche aus.

Verse 1-4: Was bedeutet es, dass wir von Gott völlig durchschaut sind? Annabelle vergleicht unser Herz mit einem Haus.

Joshua spricht über die Struktur von Psalm 139 und erklärt, wie tiefgreifend Gott darin auf uns eingeht.

#Gesprächsrunde: Annabelle, Natalie und Joshua tauschen sich über ihre eigenen Charaktertypen aus.

Was haben wir gemeinsam und worin unterscheiden wir uns? Joshua stellt vier Charaktere vor, jeder davon geht anders mit der Sehnsucht nach Liebe um. Wer bist du?

Bevor wir voll einsteigen, stellt Joshua das Team für diese Podcastsreihe vor und erzählt dir von der Vision dahinter.