Exodus

Exodus erzählt vom Werden des Volkes Israel – dem Volk Gottes. Es erzählt von seiner Unterdrückung, von seiner Rettung durch Mose und vom Auszug. Ein Buch voller spannender Geschichten mit Gott, über den Sinn der zehn Gebote sowie dem Bau der Stiftshütte in der Wüste. Erlebe das Alte Testament mit bibletunes!

Exodus 4 Teil 2

Erschienen am 21 Sep 2011

Mose ging zu seinem Schwiegervater Jitro und sagte: “Ich möchte gerne zu meinen Verwandten nach Ägypten ziehen, um zu sehen, ob sie noch leben.” Jitro antwortete: “Geh nur, ich wünsche dir alles Gute!” 19 Noch während Mose in Midian war, sagte der Herr: “Du kannst jetzt ohne Gefahr nach Ägypten zurückkehren, denn inzwischen sind alle gestorben, die dich töten wollten!” 20 Mose ließ seine Frau und die Söhne auf einen Esel steigen und machte sich auf den Weg zurück nach Ägypten; den Stab Gottes nahm er mit. 21 Der Herr sprach zu ihm: “Wenn du in Ägypten bist, dann sollst du alle Zeichen vor dem Pharao tun, zu denen ich dich bevollmächtigt habe! Aber ich werde dafür sorgen, dass der Pharao unnachgiebig bleibt und mein Volk nicht ziehen lässt. 22 Dann sollst du ihm ausrichten: So spricht der Herr: Das Volk Israel ist mein erstgeborener Sohn. 23 Ich befehle dir: Lass meinen Sohn ziehen, denn er soll mir dienen! Weigerst du dich, werde ich deinen ältesten Sohn töten!”

Exodus 4

© 1986, 1996, 2002 International Bible Society. Übersetzung, Herausgeber und Verlag: Brunnen Verlag, Basel und Gießen. Alle Rechte, insbesondere des Nachdrucks, der auszugsweisen Wiedergabe größerer Texte der Übersetzung, der Speicherung auf Datenträger bzw. der Einspeisung in öffentliche und nichtöffentliche Datennetze in jeglicher Form, der Funksendung, der Microverfilmung oder der Vervielfältigung auf anderen Wegen sind ausdrücklich vorbehalten.