Psalmen

Das Gebetsbuch der Bibel besteht aus insgesamt 150 Psalmen: Lebenslieder und Gebete von König David, Salomo, Mose, Asaph und der Kinder Korachs.

Psalm 11

Erschienen am 26 Apr 2011

Vertrauen auf Gottes Bewahrung 1 Für den Dirigenten. Von David. Bei dem Herrn habe ich Zuflucht gefunden. Wie könnt ihr da zu mir sagen: »Flieh in die Berge wie ein Vogel! 2 Denn sieh doch: Die gottlosen Mörder spannen den Bogen, legen den Pfeil auf die Sehne und zielen. Sie versuchen im Zwielicht, ´wo keiner sie sieht`, auf die zu schießen, die ein aufrichtiges Herz haben.« 3 Wenn jede Rechtsordnung zerstört wird, was kann dann ein Mensch, der nach Gottes Willen lebt, noch ausrichten? 4 Doch der Herr ist in seinem heiligen Tempel, im Himmel hat der Herr seinen Thron. Von dort beobachten seine Augen prüfend die Menschen. 5 Ja, der Herr prüft den, der nach seinem Willen lebt. Doch wer sich von Gott abwendet und Gewalt liebt, den hasst er aus tiefster Seele. 6 Er wird die Gottlosen in tödliche Gefahren stürzen, Feuer und Schwefel wird sie treffen, und der heiße Wüstenwind verbrennt sie. 7 Denn der Herr ist gerecht, und er liebt gerechtes Handeln. Wer aufrichtig ist, wird sein Angesicht sehen.

Psalm 11

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung Neues Testament und Psalmen. Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft. Wiedergegeben mit der freundlichen Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.