Psalmen

Das Gebetsbuch der Bibel besteht aus insgesamt 150 Psalmen: Lebenslieder und Gebete von König David, Salomo, Mose, Asaph und der Kinder Korachs.

Psalm 119 – Teil 12

Erschienen am 26 Sep 2018

81 Ich verzehre mich vor Sehnsucht nach deiner Hilfe, ich setze meine ganze Hoffnung auf dein ´rettendes` Wort.
82 Meine Augen halten sehnsüchtig Ausschau danach, dass du deine Zusage erfüllst. »Wann wirst du mir Trost geben?«, so frage ich immer wieder.
83 Ich fühle mich ausgedorrt wie ein leerer Wasserschlauch, der im Rauch hängt; dennoch vergesse ich deine Bestimmungen nicht.
84 Wie viele Tage muss ich, dein Diener, noch warten? Wann endlich wirst du Gericht halten über alle, die mich verfolgen?
85 Überhebliche Menschen haben mir Gruben gegraben, damit ich hineinfalle – sie, denen dein Gesetz so ganz und gar nichts bedeutet.
86 Alle deine Gebote spiegeln deine Treue. Hilf mir, denn man verfolgt mich mit falschen Anschuldigungen!
87 Es fehlte nicht viel, und meine Feinde hätten hier in unserem Land ein Ende mit mir gemacht; ich aber weiche dennoch nicht von deinen Anordnungen ab.
88 Sei mir gnädig und schenk mir neue Lebenskraft, so will ich gerne befolgen, was du gesagt und bezeugt hast.

Psalm 119

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung Neues Testament und Psalmen. Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft. Wiedergegeben mit der freundlichen Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.