Psalmen

Das Gebetsbuch der Bibel besteht aus insgesamt 150 Psalmen: Lebenslieder und Gebete von König David, Salomo, Mose, Asaph und der Kinder Korachs.

Psalm 15

Erschienen am 02 Mai 2011

Wer darf Gott nahe sein? 1 Ein Psalm Davids. Herr, wer darf sich aufhalten in deinem Heiligtum, wer darf wohnen auf deinem heiligen Berg? 2 Jeder, der aufrichtig seinen Weg geht, der Gerechtigkeit übt und von ganzem Herzen die Wahrheit sagt, 3 der nicht andere verleumdet, der seinen Mitmenschen kein Unrecht tut und sie nicht in Verruf bringt. 4 Er wird den verachten, den Gott verworfen hat, doch er wird alle ehren, die Ehrfurcht vor dem Herrn haben. Er hält sich treu an jeden Eid, den er geschworen hat, selbst wenn er dadurch einen Nachteil befürchten muss. 5 Er leiht sein Geld nicht gegen Wucherzinsen aus und lässt sich nicht mit Geschenken bestechen, Unschuldige anzuklagen. Wer so handelt, wird nie zu Fall kommen.

Psalm 15

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung Neues Testament und Psalmen. Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft. Wiedergegeben mit der freundlichen Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.