Episode:  NewsPod Sommer 2021  /  Podcastreihe:  News
  • Wir machen eine Sommerpause! Höre dir den aktuellen NewsPod an

  • Scott&Gott Staffel 7 ab dem 30. August 2021

Jetzt kostenlos hören

Der Messias

Christen und Juden berichten vom Friedensbringer. Was waren die Messias-Vorstellungen im Alten und Neuen Testament? Warum ist es so klar, dass Jesus der Messias war – und warum ist es doch so unklar für die Juden?

Christen und Juden berichten vom Friedensbringer. Was waren die Messias-Vorstellungen im Alten und Neuen Testament? Warum ist es so klar, dass Jesus der Messias war – und warum ist es doch so unklar für die Juden?

  • Intro
  • Episoden
  • Der Sprecher

    Assaf Zeevi

    Assaf Zeevi ist jüdischer Israeli. Nachdem er als Landschaftsarchitekt und Mitarbeiter der Holocaustgedenkstätte Yad VaShem tätig war, wurde er zum Reiseleiter ausgebildet. ...

    RSS-Feed abonnieren

    Dieses Buch als Feed im RSS-Reader

    Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

      • Episode 01
      • Der Messias – 01 – Intro

      Text:

      Hier ist bibletunes, mit jüdisch-christlichen Impulsen zum Thema: DER MESSIAS.

       

      Wir stellen vor:
      Anatoli Uschomirski, Jg. 1959, hat eine Ausbildung als Fotograf und Fototechniker absolviert, bevor er 1992 als jüdischer Kontingentflüchtling von Kiew nach Deutschland flieht. Er war Gründer der jüdisch-messianischen Gemeinde „Schma Israel“ in Stuttgart, die er 17 Jahre leitete. Heute arbeitet Anatoli als messianischer Leiter und theologischer Referent beim „Evangeliumsdienst für Israel (EdI)“ und setzt sich für Versöhnung zwischen Deutschen und Juden ein.
      Von ihm stammen die Bücher „Hilfe, Jesus, ich bin Jude“ und „Die Bergpredigt aus jüdischer Sicht„.

       

      Assaf Zeevi ist jüdischer Israeli. Nachdem er als Landschaftsarchitekt und Mitarbeiter der Holocaustgedenkstätte Yad VaShem tätig war, wurde er zum Reiseleiter ausgebildet. Seine Kenntnisse über Natur, das Judentum und die Bibel machen ihn zu einem der gefragtesten Israel-Reiseleiter im deutschsprachigen Raum. Heute lebt er am Bodensee und ist bei Surprise Kultour in der Schweiz angestellt. Er ist Autor des Buches „Lass das Land erzählen„, das seit März 2021 erhältlich ist.

      • Episode 02
      • Der Messias – 02 – Messiasvorstellungen im AT

      Text:

      Assaf Zeevi erklärt dir heute wie die Messiasvorstellungen im Alten Testament waren.

       

      Assaf Zeevi ist jüdischer Israeli. Nachdem er als Landschaftsarchitekt und Mitarbeiter der Holocaustgedenkstätte Yad VaShem tätig war, wurde er zum Reiseleiter ausgebildet. Seine Kenntnisse über Natur, das Judentum und die Bibel machen ihn zu einem der gefragtesten Israel-Reiseleiter im deutschsprachigen Raum. Heute lebt er am Bodensee und ist bei Surprise Kultour in der Schweiz angestellt. Er ist Autor des Buches „Lass das Land erzählen„, das seit März 2021 erhältlich ist.

      • Episode 03
      • Der Messias – 03 – Der Gottesknecht

      Text:

      Ein spannendes Interview zusammen mit Detlef und Assaf zu Jesaja 53.

       

      Assaf Zeevi ist jüdischer Israeli. Nachdem er als Landschaftsarchitekt und Mitarbeiter der Holocaustgedenkstätte Yad VaShem tätig war, wurde er zum Reiseleiter ausgebildet. Seine Kenntnisse über Natur, das Judentum und die Bibel machen ihn zu einem der gefragtesten Israel-Reiseleiter im deutschsprachigen Raum. Heute lebt er am Bodensee und ist bei Surprise Kultour in der Schweiz angestellt. Er ist Autor des Buches „Lass das Land erzählen„, das seit März 2021 erhältlich ist.

      • Episode 04
      • Der Messias – 04 – Der Menschensohn

      Text:

      Ein spannendes Interview zusammen mit Detlef und Assaf über die Herkunft des Wortes „Menschensohn“.

       

      Assaf Zeevi ist jüdischer Israeli. Nachdem er als Landschaftsarchitekt und Mitarbeiter der Holocaustgedenkstätte Yad VaShem tätig war, wurde er zum Reiseleiter ausgebildet. Seine Kenntnisse über Natur, das Judentum und die Bibel machen ihn zu einem der gefragtesten Israel-Reiseleiter im deutschsprachigen Raum. Heute lebt er am Bodensee und ist bei Surprise Kultour in der Schweiz angestellt. Er ist Autor des Buches „Lass das Land erzählen„, das seit März 2021 erhältlich ist.

      • Episode 05
      • Der Messias – 05 – Messiasvorstellungen im NT

      Text:

      Assaf erzählt uns über die Messiasvorstellungen im Neuen Testament.

       

      Assaf Zeevi ist jüdischer Israeli. Nachdem er als Landschaftsarchitekt und Mitarbeiter der Holocaustgedenkstätte Yad VaShem tätig war, wurde er zum Reiseleiter ausgebildet. Seine Kenntnisse über Natur, das Judentum und die Bibel machen ihn zu einem der gefragtesten Israel-Reiseleiter im deutschsprachigen Raum. Heute lebt er am Bodensee und ist bei Surprise Kultour in der Schweiz angestellt. Er ist Autor des Buches „Lass das Land erzählen„, das seit März 2021 erhältlich ist.

      • Episode 06
      • Der Messias – 06 – Der Stammbaum

      Text:

      Anatoli Uschomirski erzählt uns über den Stammbaum im Matthäus Evangelium.

       

      Anatoli Uschomirski, Jg. 1959, hat eine Ausbildung als Fotograf und Fototechniker absolviert, bevor er 1992 als jüdischer Kontingentflüchtling von Kiew nach Deutschland flieht. Er war Gründer der jüdisch-messianischen Gemeinde „Schma Israel“ in Stuttgart, die er 17 Jahre leitete. Heute arbeitet Anatoli als messianischer Leiter und theologischer Referent beim „Evangeliumsdienst für Israel (EdI)“ und setzt sich für Versöhnung zwischen Deutschen und Juden ein.
      Von ihm stammen die Bücher „Hilfe, Jesus, ich bin Jude“ und „Die Bergpredigt aus jüdischer Sicht„.

      • Episode 07
      • Der Messias – 07 – Das Bekenntnis

      Text:

      Assaf Zeevi erklärt das Bekenntnis des Petrus aus Matthäus 16 Vers 13.

       

      Assaf Zeevi ist jüdischer Israeli. Nachdem er als Landschaftsarchitekt und Mitarbeiter der Holocaustgedenkstätte Yad VaShem tätig war, wurde er zum Reiseleiter ausgebildet. Seine Kenntnisse über Natur, das Judentum und die Bibel machen ihn zu einem der gefragtesten Israel-Reiseleiter im deutschsprachigen Raum. Heute lebt er am Bodensee und ist bei Surprise Kultour in der Schweiz angestellt. Er ist Autor des Buches „Lass das Land erzählen„, das seit März 2021 erhältlich ist.

      • Episode 08
      • Der Messias – 08 – Warum Jesus

      Text:

      Assaf Zeevi und Detlef Kühlein über die Frage „Warum Jesus“.

       

      Assaf Zeevi ist jüdischer Israeli. Nachdem er als Landschaftsarchitekt und Mitarbeiter der Holocaustgedenkstätte Yad VaShem tätig war, wurde er zum Reiseleiter ausgebildet. Seine Kenntnisse über Natur, das Judentum und die Bibel machen ihn zu einem der gefragtesten Israel-Reiseleiter im deutschsprachigen Raum. Heute lebt er am Bodensee und ist bei Surprise Kultour in der Schweiz angestellt. Er ist Autor des Buches „Lass das Land erzählen„, das seit März 2021 erhältlich ist.

      • Episode 09
      • Der Messias – 09 – Die Bekehrung

      Text:

      Assaf Zeevi und Anatoli Uschomirski über die Bekehrung des Paulus.

       

      Anatoli Uschomirski, Jg. 1959, hat eine Ausbildung als Fotograf und Fototechniker absolviert, bevor er 1992 als jüdischer Kontingentflüchtling von Kiew nach Deutschland flieht. Er war Gründer der jüdisch-messianischen Gemeinde „Schma Israel“ in Stuttgart, die er 17 Jahre leitete. Heute arbeitet Anatoli als messianischer Leiter und theologischer Referent beim „Evangeliumsdienst für Israel (EdI)“ und setzt sich für Versöhnung zwischen Deutschen und Juden ein.
      Von ihm stammen die Bücher „Hilfe, Jesus, ich bin Jude“ und „Die Bergpredigt aus jüdischer Sicht„.

       

      Assaf Zeevi ist jüdischer Israeli. Nachdem er als Landschaftsarchitekt und Mitarbeiter der Holocaustgedenkstätte Yad VaShem tätig war, wurde er zum Reiseleiter ausgebildet. Seine Kenntnisse über Natur, das Judentum und die Bibel machen ihn zu einem der gefragtesten Israel-Reiseleiter im deutschsprachigen Raum. Heute lebt er am Bodensee und ist bei Surprise Kultour in der Schweiz angestellt. Er ist Autor des Buches „Lass das Land erzählen„, das seit März 2021 erhältlich ist.

      • Episode 10
      • Der Messias – 10 – Ein Leben als Jude

      Text:

      Anatoli Uschomirski erzählt uns von seiner eigenen Lebensgeschichte als messianischer Jude.

       

      Anatoli Uschomirski, Jg. 1959, hat eine Ausbildung als Fotograf und Fototechniker absolviert, bevor er 1992 als jüdischer Kontingentflüchtling von Kiew nach Deutschland flieht. Er war Gründer der jüdisch-messianischen Gemeinde „Schma Israel“ in Stuttgart, die er 17 Jahre leitete. Heute arbeitet Anatoli als messianischer Leiter und theologischer Referent beim „Evangeliumsdienst für Israel (EdI)“ und setzt sich für Versöhnung zwischen Deutschen und Juden ein.
      Von ihm stammen die Bücher „Hilfe, Jesus, ich bin Jude“ und „Die Bergpredigt aus jüdischer Sicht„.

      • Episode 11
      • Der Messias – 11 – Messianische Juden

      Text:

      Anatoli Uschomirski erzählt uns über Messianische Juden.

       

      Anatoli Uschomirski, Jg. 1959, hat eine Ausbildung als Fotograf und Fototechniker absolviert, bevor er 1992 als jüdischer Kontingentflüchtling von Kiew nach Deutschland flieht. Er war Gründer der jüdisch-messianischen Gemeinde „Schma Israel“ in Stuttgart, die er 17 Jahre leitete. Heute arbeitet Anatoli als messianischer Leiter und theologischer Referent beim „Evangeliumsdienst für Israel (EdI)“ und setzt sich für Versöhnung zwischen Deutschen und Juden ein.
      Von ihm stammen die Bücher „Hilfe, Jesus, ich bin Jude“ und „Die Bergpredigt aus jüdischer Sicht„.

      • Episode 12
      • Der Messias – 12 – Der Christus

      Text:

      Assaf Zeevi erzählt uns über den Christus aus jüdischer Sicht.

       

      Assaf Zeevi ist jüdischer Israeli. Nachdem er als Landschaftsarchitekt und Mitarbeiter der Holocaustgedenkstätte Yad VaShem tätig war, wurde er zum Reiseleiter ausgebildet. Seine Kenntnisse über Natur, das Judentum und die Bibel machen ihn zu einem der gefragtesten Israel-Reiseleiter im deutschsprachigen Raum. Heute lebt er am Bodensee und ist bei Surprise Kultour in der Schweiz angestellt. Er ist Autor des Buches „Lass das Land erzählen„, das seit März 2021 erhältlich ist.

      • Episode 13
      • Der Messias – 13 – Das Messiasgeheimnis

      Text:

      Detlef Kühlein klärt uns über das Messiasgeheimnis auf.

      • Episode 14
      • Der Messias – 14 – Outro

      Text:

      Detlef Kühlein mit dem Schlusswort und einem Ausblick.

       

      Hast du Feedbacks oder Fragen für Detlef, Anatoli oder Assaf?
      Dann melde dich bei: kontakt@bibletunes.de

      Links zu unseren weiteren Jüdischen Podcasts:

      Buchtipps:

Schon gewusst?

Du kannst bibletunes auch über verschiedene Streaminganbieter hören:

Vielen Dank für deine Unterstützung

Es ist uns sehr wichtig, dass bibletunes kostenlos gehört werden kann.
Um unseren Bibelpodcast mit dieser hohen Qualität anbieten zu können, müssen wir professionell arbeiten und bestimmte Dienstleistungen bezahlen. Dafür benötigen wir DEINE Unterstützung – denn ohne Geld geht es leider nicht…

Jetzt Spenden!