• Am 29. Juni startet die neue Staffel „You are known“ zu Psalm 139 mit Joshua Henrich & friends!

  • bibletunes feiert 10-jähriges Jubiläum! Am 10. Mai 2010 ging der allerste Podcast online! Hier geht`s zum Jubiläumsvideo auf youtube.com.

Jetzt kostenlos hören

Epheserbrief

Paulus in Bestform! In nur sechs Kapitel beschreibt der Apostel den Ephesern in Kleinasien, was sich durch Jesus für diese Welt geändert hat: Das Leben, das Volk Gottes, die unsichtbare Welt, die Ewigkeit – einfach ALLES!

Paulus in Bestform! In nur sechs Kapitel beschreibt der Apostel den Ephesern in Kleinasien, was sich durch Jesus für diese Welt geändert hat: Das Leben, das Volk Gottes, die unsichtbare Welt, die Ewigkeit – einfach ALLES!

  • Podcast-Episode: Epheser 2 Teil 3
  • Alle Episoden anschauen: Epheserbrief
      • 01
      • Epheser 2 Teil 3  |  Epheserbrief 2

      Text:

      Denkt doch einmal zurück! Ihr wisst ja, dass ihr wegen eurer nichtjüdischen Herkunft die »Unbeschnittenen« genannt werdet, und zwar von denen, die sich selbst als die »Beschnittenen« bezeichnen (dabei ist ihre Beschneidung etwas rein Äußerliches, ein menschlicher Eingriff an ihrem Körper). Wie stand es denn früher um euch? 12 Früher hattet ihr keinerlei Beziehung zu Christus. Ihr hattet keinen Zugang zum israelitischen Bürgerrecht und wart ausgeschlossen von den Bündnissen, die Gott mit seinem Volk eingegangen war; seine Zusagen galten ihnen und nicht euch. Euer Leben in dieser Welt war ein Leben ohne Hoffnung, ein Leben ohne Gott. 13 Doch das alles ist durch Jesus Christus Vergangenheit. Weil Christus sein Blut für euch vergossen hat, seid ihr jetzt nicht mehr fern von Gott, sondern habt das Vorrecht, in seiner Nähe zu sein. 14 Ja, Christus selbst ist unser Frieden. Er hat die Zweiteilung überwunden und hat aus Juden und Nichtjuden eine Einheit gemacht. Er hat die Mauer niedergerissen, die zwischen ihnen stand, und hat ihre Feindschaft beendet. Denn durch die Hingabe seines eigenen Lebens 15 hat er das Gesetz mit seinen zahlreichen Geboten und Anordnungen außer Kraft gesetzt. Sein Ziel war es, Juden und Nichtjuden durch die Verbindung mit ihm selbst zu einem neuen Menschen zu machen und auf diese Weise Frieden zu schaffen. 16 Dadurch, dass er am Kreuz starb, hat er sowohl Juden als auch Nichtjuden mit Gott versöhnt und zu einem einzigen Leib, der Gemeinde, zusammengefügt; durch seinen eigenen Tod hat er die Feindschaft getötet. 17 Er ist ´in diese Welt` gekommen und hat Frieden verkündet – Frieden für euch, die ihr fern von Gott wart, und Frieden für die, die das Vorrecht hatten, in seiner Nähe zu sein. 18 Denn dank Jesus Christus haben wir alle – Juden wie Nichtjuden – durch ein und denselben Geist freien Zutritt zum Vater.

Erschienen am: 23. Oktober 2015 | Bibelübersetzung:

Kostenloser Zusatz

Arbeitsmaterial

Steige noch tiefer in die Bibel ein

Hier findest du sogenannte b+books.

Sie helfen dir durch weitere Informationen und herausfordernde Fragen alleine oder zum Beispiel mit deiner Kleingruppe die biblischen Hintergründe der Podcasts zu vertiefen. Du kannst die b+books hier ganz einfach runterladen. Wir bitten dich um eine freiwillige Spende von 5.- Euro für jeden b+book Download.

Schon gewusst?

Du kannst bibletunes auch über verschiedene Streaminganbieter hören:

Vielen Dank für deine Unterstützung

Es ist uns sehr wichtig, dass bibletunes kostenlos gehört werden kann.
Um unseren Bibelpodcast mit dieser hohen Qualität anbieten zu können, müssen wir professionell arbeiten und bestimmte Dienstleistungen bezahlen. Dafür benötigen wir DEINE Unterstützung – denn ohne Geld geht es leider nicht…

Jetzt Spenden!