• Ein ganz neues Format! Höre dir jetzt die ersten Folgen „Superfromm“ an.

  • Der neue Jahresbericht für 2020 ist online! Schaue hier vorbei.

Jetzt kostenlos hören

Lukas

„… damit du erkennst, wie zuverlässig all das ist, worin du unterrichtet worden bist.“ Lukas recherchiert die Fakten, interviewt die Augenzeugen und schreibt den wohl wichtigsten historischen Bericht der Welt für einen einzigen Menschen. Er konnte damals nicht ahnen, dass eines Tages die ganze Welt davon erfahren wird …

„… damit du erkennst, wie zuverlässig all das ist, worin du unterrichtet worden bist.“
Lukas recherchiert die Fakten, interviewt die Augenzeugen und schreibt den wohl wichtigsten historischen Bericht der Welt für einen einzigen Menschen. Er konnte damals nicht ahnen, dass eines Tages die ganze Welt davon erfahren wird …

  • Podcast-Episode: Lukas 20 Teil 5
  • Alle Episoden anschauen: Lukas
      • 01
      • Lukas 20 Teil 5  |  Lukas 20:41-47

      Text:

      41 Nun fragte Jesus sie: »Wie kommt es eigentlich, dass man sagt, der Messias sei der Sohn Davids? 42 David selbst sagt doch im Buch der Psalmen: ›Der Herr sprach zu meinem Herrn: Setze dich an meine rechte Seite, 43 bis ich deine Feinde zum Schemel für deine Füße gemacht habe.‹ 44 Der Messias wird also von David ›Herr‹ genannt. Wie kann er dann Davids Sohn sein?« 45 Das ganze Volk hörte zu, als Jesus daraufhin zu seinen Jüngern sagte: 46 »Hütet euch vor den Schriftgelehrten! Sie gehen mit Vorliebe in langen Gewändern einher und haben es gern, wenn man sie auf der Straße ehrfurchtsvoll grüßt. In den Synagogen nehmen sie die vordersten Sitze für sich in Anspruch und bei Festessen die Ehrenplätze. 47 Sie verschlingen den Besitz der Witwen und sprechen zum Schein lange Gebete. Darum erwartet sie ein besonders hartes Urteil.«

Erschienen am: 12. Februar 2021 | Bibelübersetzung:

Schon gewusst?

Du kannst bibletunes auch über verschiedene Streaminganbieter hören:

Vielen Dank für deine Unterstützung

Es ist uns sehr wichtig, dass bibletunes kostenlos gehört werden kann.
Um unseren Bibelpodcast mit dieser hohen Qualität anbieten zu können, müssen wir professionell arbeiten und bestimmte Dienstleistungen bezahlen. Dafür benötigen wir DEINE Unterstützung – denn ohne Geld geht es leider nicht…

Jetzt Spenden!