1. Samuel 11 Teil 2

Nach diesem Sieg kamen einige Israeliten zu Samuel und wollten wissen: “Wer sind die Herumtreiber, die Saul damals als König ablehnten? Los, gebt sie heraus, wir wollen sie umbringen!” 13 Doch Saul wehrte ab: “Heute soll niemand von uns sterben, denn der Herr selbst hat Israel befreit.” 14 Dann forderte Samuel das Volk auf: “Versammelt euch in Gilgal. Dort wollen wir Saul noch einmal als König bestätigen.” 15 Alle Israeliten zogen nach Gilgal. Feierlich krönten sie Saul in der Gegenwart des Herrn zum König. Anschließend feierten sie ein großes Fest. Als Zeichen ihrer Freude brachten sie dem Herrn viele Dankopfer dar.

1. Samuel 11

© 1986, 1996, 2002 International Bible Society. Übersetzung, Herausgeber und Verlag: Brunnen Verlag, Basel und Gießen. Alle Rechte, insbesondere des Nachdrucks, der auszugsweisen Wiedergabe größerer Texte der Übersetzung, der Speicherung auf Datenträger bzw. der Einspeisung in öffentliche und nichtöffentliche Datennetze in jeglicher Form, der Funksendung, der Microverfilmung oder der Vervielfältigung auf anderen Wegen sind ausdrücklich vorbehalten.