Episode:  Hoffnung-statt-Corona-9  /  Podcastreihe:  Hoffnung statt Corona

Jetzt kostenlos hören

Hosea

Der Prophet Hosea heiratet eine Prostituierte und gründet eine Familie mit ihr. Ein Skandal in Israel? Nein, Gott selbst hat ihn dazu beauftragt – weil es Gottes radikale Liebe für Sünder ausdrücken soll. Erfahre alles weitere in den Podcasts!

Der Prophet Hosea heiratet eine Prostituierte und gründet eine Familie mit ihr. Ein Skandal in Israel? Nein, Gott selbst hat ihn dazu beauftragt – weil es Gottes radikale Liebe für Sünder ausdrücken soll. Erfahre alles weitere in den Podcasts!

  • Podcast-Episode: Hosea 11 Teil 1
  • Alle Episoden anschauen: Hosea
      • 01
      • Hosea 11 Teil 1  |  Hosea 11

      Text:

      Der Herr sagt: "Als Israel jung war, begann ich, es zu lieben. Israel, meinen Sohn, rief ich aus Ägypten. 2 Schon oft habe ich die Israeliten gerufen, doch stets sind sie mir davongelaufen. Sie haben den Götzen geopfert und vor ihren Götterfiguren Räucheropfer angezündet. 3 Ich war es, der Ephraim das Laufen lehrte, ich nahm ihn immer wieder auf meine Arme. Aber die Menschen in Israel haben nicht erkannt, dass alles Gute, das ihnen geschah, von mir kam. 4 Mit Freundlichkeit und Liebe wollte ich sie gewinnen. Ich habe ihnen ihre Last leicht gemacht – wie ein Bauer, der seinem Ochsen das Joch hochhebt, damit er besser fressen kann, ja, der sich bückt, um ihn selbst zu füttern. 5 Trotzdem weigern sie sich, zu mir umzukehren. Sie bitten lieber die Ägypter um Hilfe. Deshalb soll nun der assyrische König über sie herrschen! 6 In ihren Städten wird das Schwert wüten, und die Orakelpriester, die falsche Ratschläge geben, werden sterben. 7 Mein Volk ist mir untreu, und davon lässt es sich nicht abbringen! Sie rufen zu ihren Götzen, doch die können ihnen nicht helfen.

Erschienen am: 2. Juli 2015 | Bibelübersetzung:

Schon gewusst?

Du kannst bibletunes auch über verschiedene Streaminganbieter hören:

Vielen Dank für deine Unterstützung

Es ist uns sehr wichtig, dass bibletunes kostenlos gehört werden kann.
Um unseren Bibelpodcast mit dieser hohen Qualität anbieten zu können, müssen wir professionell arbeiten und bestimmte Dienstleistungen bezahlen. Dafür benötigen wir DEINE Unterstützung – denn ohne Geld geht es leider nicht…

Jetzt Spenden!