• Das darfst du auf keinen Fall verpassen: Am 1. Juni startet die sechste Staffel „Scott & Gott“ mit Martin Scott!

  • bibletunes feiert 10-jähriges Jubiläum! Am 10. Mai 2010 ging der allerste Podcast online! Hier geht`s zum Jubiläumsvideo auf youtube.com.

Jetzt kostenlos hören

Lieblingsbuch

Wenn die Bibel noch nicht dein Lieblingsbuch ist, dann kann sie es ja noch werden! Lass dich von Detlef Kühlein mit auf eine spannende Reise nehmen und entdecke Schritt für Schritt die Vielfalt, die Inspiration und den Schatz des meistgelesenen Buches der Welt!

Wenn die Bibel noch nicht dein Lieblingsbuch ist, dann kann sie es ja noch werden! Lass dich von Detlef Kühlein mit auf eine spannende Reise nehmen und entdecke Schritt für Schritt die Vielfalt, die Inspiration und den Schatz des meistgelesenen Buches der Welt!

  • Podcast-Episode: Lieblingsbuch – Teil 37
  • Alle Episoden anschauen: Lieblingsbuch
      • 01
      • Lieblingsbuch – Teil 37  

      Text:

      Darüber haben wir noch viel zu sagen; allerdings wird es schwierig sein, euch diese Dinge zu erklären, weil ihr in letzter Zeit so wenig Interesse daran zeigt; es ist geradezu, als wärt ihr schwerhörig geworden.
      12 Eigentlich müsstet ihr längst in der Lage sein, andere zu unterrichten; stattdessen braucht ihr selbst wieder jemand, der euch die grundlegenden Wahrheiten der Botschaft Gottes lehrt. Ihr habt sozusagen wieder Milch nötig statt fester Nahrung.
      13 Wer nur Milch verträgt, ist ein Kind und hat noch nicht die nötige Erfahrung, um sein Leben so zu gestalten, wie es nach Gottes Wort richtig ist.
      14 Feste Nahrung hingegen ist für Erwachsene, für reife Menschen also, deren Urteilsfähigkeit aufgrund ihrer Erfahrung so geschult ist, dass sie imstande sind, zwischen Gut und Böse zu unterscheiden.

Schon gewusst?

Du kannst bibletunes auch über verschiedene Streaminganbieter hören:

Vielen Dank für deine Unterstützung

Es ist uns sehr wichtig, dass bibletunes kostenlos gehört werden kann.
Um unseren Bibelpodcast mit dieser hohen Qualität anbieten zu können, müssen wir professionell arbeiten und bestimmte Dienstleistungen bezahlen. Dafür benötigen wir DEINE Unterstützung – denn ohne Geld geht es leider nicht…

Jetzt Spenden!