Jetzt kostenlos hören

Highholder’s Highlights – Staffel 2

15 packende Podcast-Episoden, welche nun neu auch auf Video zu sehen sind, warten auf euch. In diesen wird Jana euch von einigen der Glaubensgeschichten aus ihrem neuen Buch „jung und gläubig – Gedanken, die deinen Alltag verändern“ berichten und euch Mut machen zum Start in das neue Jahr.

15 packende Podcast-Episoden, welche nun neu auch auf Video zu sehen sind, warten auf euch. In diesen wird Jana euch von einigen der Glaubensgeschichten aus ihrem neuen Buch „jung und gläubig – Gedanken, die deinen Alltag verändern“ berichten und euch Mut machen zum Start in das neue Jahr.

  • Intro
  • Episoden
  • Der Sprecher

    Jana Highholder

    Mit ,,Highholder's Highlights" gibt sie wertvolle Impulse aus ihrem Alltag mit Gott.

    RSS-Feed abonnieren

    Dieses Buch als Feed im RSS-Reader

    Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

      • Episode 01
      • Highholder’s Highlights S2 – 01 – Start der 2. Staffel & Interview zum Buch „jung und gläubig“

      Text:

      Wir haben Jana Highholder wieder bei uns im Studio!

      Zum Start der zweiten Staffel „Highholder’s Highlights“ hören wir von ihrem neuesten Buch „jung und gläubig“, welches Ende Januar beim SCM Verlag erscheinen wird. In diesem Buch schreibt sie in 30 kurzen Impulsen über ihren Glauben und ihre Erfahrungen mit eben diesem Gott mitten in unserer Zeit – auf den Punkt und lebensnah.

      15 packende Podcast-Episoden, welche nun neu auch auf Video zu sehen sind, warten auf euch. In diesen wird Jana euch von einigen dieser Glaubensgeschichten berichten und euch Mut machen zum Start in das neue Jahr.

      Montag-Freitag, 10. – 28. Januar jeden Tag eine neue Episode.

       

      Jana Highholders neues Buch „jung und gläubig“ kann beim Verlag SCM R.Brockhaus bezogen werden:
      https://www.scm-brockhaus.de/jung-und-glaeubig.html

      In ihrem Buch ist dieses Thema in Kapitel 1 zu finden.

       

      Möchtest du diese Episode lieber als Video anschauen? Dann schau auf YouTube vorbei:
      https://youtu.be/7OeGWhxE54Q

       

      Bibletunes finanziert sich ausschliesslich von Spenden. Kannst du dir vorstellen uns zu unterstützen?
      https://bibletunes.de/spenden

      Weitere Links und Social Media:
      https://linktr.ee/bibletunes

      • Episode 02
      • Highholder’s Highlights S2 – 02 – Sich selbst bewusst sein

      Text:

      Immer wieder sagen Menschen zu mir: „Jana, du wirkst so selbstbewusst. Warst du schon immer so oder bist du erst so geworden? Wie kann ich das werden?“

      Diese Menschen sprechen damit ein komplexes Thema an, bei dem vermutlich viele noch unsicher sind oder auf einem schmalen Grat wandern zwischen Selbstbewusstsein und „Ich will aber nicht arrogant wirken“.

      Sicherlich ist Selbstbewusstsein zum einen ein Charakterzug, der veranlagt ist: Manchen Menschen fällt es einfach leichter als anderen, aus sich herauszukommen und für sich selbst zu stehen.

      Doch was genau verstehe ich unter dem Begriff Selbstbewusstsein eigentlich? Und warum fällt es vielen so schwer, selbstbewusst zu sein? Mehr dazu in der heutigen Episode.

       

      Highholder’s Highlights – Staffel 2
      Montag-Freitag, 10. – 28. Januar jeden Tag eine neue Episode.

       

      Jana Highholders neues Buch „jung und gläubig“ kann beim Verlag SCM R.Brockhaus bezogen werden:
      https://www.scm-brockhaus.de/jung-und-glaeubig.html

      In ihrem Buch ist dieses Thema in Kapitel 17 zu finden.

       

      Möchtest du diese Episode lieber als Video anschauen? Dann schau auf YouTube vorbei:
      https://youtu.be/wIaMmD7sDgY

      Zur Playlist mit allen Episoden auf YouTube:
      https://youtube.com/playlist?list=PL3pckDXZ2TxFDxurErYGh_yFyX82jk8RH

       

      Bibletunes finanziert sich ausschliesslich von Spenden. Kannst du dir vorstellen uns zu unterstützen?
      https://bibletunes.de/spenden

      Weitere Links und Social Media:
      https://linktr.ee/bibletunes

       

      • Episode 03
      • Highholder’s Highlights S2 – 03 – Ich bereue nichts

      Text:

      „No regrets!“ – wie oft habe ich diesen Satz schon gehört! Tatsächlich habe ich ihn sogar tätowiert gesehen, nämlich auf der Brust mehrerer Männer aus meinem Fitnessstudio. Es ist ein Satz, den unsere Generation zu glauben scheint, ganz nach dem Motto: „Ich bereue nichts von dem, was gestern war, denn ich lebe im Hier und Jetzt und Heute. Punkt.“

      Ich musste für mich feststellen: Ich kann mich einfach nicht mit diesem Satz „no regrets“ identifizieren. Warum? Das erkläre ich euch in der heutigen Episode…

       

      Jana Highholders neues Buch „jung und gläubig“ kann beim Verlag SCM R.Brockhaus bezogen werden:
      https://www.scm-brockhaus.de/jung-und-glaeubig.html

      In ihrem Buch ist dieses Thema in Kapitel 24 zu finden.

       

      Möchtest du diese Episode lieber als Video anschauen? Dann schau auf YouTube vorbei:
      https://youtu.be/cX_-qCUk9pY

      Zur Playlist mit allen Episoden auf YouTube:
      https://youtube.com/playlist?list=PL3pckDXZ2TxFDxurErYGh_yFyX82jk8RH

       

      Bibletunes finanziert sich ausschliesslich von Spenden. Kannst du dir vorstellen uns zu unterstützen?
      https://bibletunes.de/spenden

      Weitere Links und Social Media:
      https://linktr.ee/bibletunes

      • Episode 04
      • Highholder’s Highlights S2 – 04 – Der gute Gott und das grosse Leid (Teil 1/2)

      Text:

      Wahrscheinlich ist die Geschichte von Hiob das Paradebeispiel für jemanden, der unverdientes Leid erfährt.

      Hier wird uns eine Problematik aufgezeigt, in der es um ganz existenzielle Fragen geht: „Womit hab ich das verdient? Hab ich das verdient? Gibt es irgendeinen Zusammenhang zwischen meiner Tat und dem Geschehen in der Welt, dem Schicksal?“

      Genau diese Themen möchte ich am Beispiel von Hiob angehen und schauen, ob uns seine Geschichte Antworten und Lösungen auf diese Fragen und Probleme liefert. Und wenn ja, ob wir diese auch auf unser Leben im Hier und Jetzt anwenden können.

       

      Jana Highholders neues Buch „jung und gläubig“ kann beim Verlag SCM R.Brockhaus bezogen werden:
      https://www.scm-brockhaus.de/jung-und-glaeubig.html

      In ihrem Buch ist dieses Thema in Kapitel 23 zu finden.

       

      Möchtest du diese Episode lieber als Video anschauen? Dann schau auf YouTube vorbei:
      https://youtu.be/9Wlez1Wm2Vg

      Zur Playlist mit allen Episoden auf YouTube:
      https://youtube.com/playlist?list=PL3pckDXZ2TxFDxurErYGh_yFyX82jk8RH

       

      Bibletunes finanziert sich ausschliesslich von Spenden. Kannst du dir vorstellen uns zu unterstützen?
      https://bibletunes.de/spenden

      Weitere Links und Social Media:
      https://linktr.ee/bibletunes

       

      • Episode 05
      • Highholder’s Highlights S2 – 05 – Der gute Gott und das grosse Leid (Teil 2/2)

      Text:

      Wahrscheinlich ist die Geschichte von Hiob das Paradebeispiel für jemanden, der unverdientes Leid erfährt.

      Hier wird uns eine Problematik aufgezeigt, in der es um ganz existenzielle Fragen geht: „Womit hab ich das verdient? Hab ich das verdient? Gibt es irgendeinen Zusammenhang zwischen meiner Tat und dem Geschehen in der Welt, dem Schicksal?“

      Genau diese Themen möchte ich am Beispiel von Hiob angehen und schauen, ob uns seine Geschichte Antworten und Lösungen auf diese Fragen und Probleme liefert. Und wenn ja, ob wir diese auch auf unser Leben im Hier und Jetzt anwenden können.

       

      Jana Highholders neues Buch „jung und gläubig“ kann beim Verlag SCM R.Brockhaus bezogen werden:
      https://www.scm-brockhaus.de/jung-und-glaeubig.html

      In ihrem Buch ist dieses Thema in Kapitel 23 zu finden.

       

      Möchtest du diese Episode lieber als Video anschauen? Dann schau auf YouTube vorbei:
      https://youtu.be/EdmSs_tdv90

      Zur Playlist mit allen Episoden auf YouTube:
      https://youtube.com/playlist?list=PL3pckDXZ2TxFDxurErYGh_yFyX82jk8RH

       

      Bibletunes finanziert sich ausschliesslich von Spenden. Kannst du dir vorstellen uns zu unterstützen?
      https://bibletunes.de/spenden

      Weitere Links und Social Media:
      https://linktr.ee/bibletunes

      • Episode 06
      • Highholder’s Highlights S2 – 06 – Sorgen um und sorgen für

      Text:

      Es gibt ein Thema, das mich bereits mein ganzes Leben lang begleitet: Zukunftssorgen.

      Ich habe mir schon immer Sorgen um meine Zukunft gemacht. Vor dem Abitur habe ich mich gefragt: „Schaffe ich das Abi?“, und nach dem Abitur: „Was soll ich studieren? Werde ich jemals irgendwas werden?“

      Eine Strategie zu entwickeln ist also hilfreich – dagegen ist, sich Sorgen zu machen, nicht hilfreich. Während das Planen und Überlegen etwas Aktives ist, das uns bereichert, weil wir uns mit dem Thema auseinandersetzen, kreisen beim Sorgenmachen unsere Gedanken immer wieder um das Problem, und wir kommen letztendlich keinen Schritt voran. Am Ende stehen wir da und sagen: „Ich weiß einfach nicht mehr weiter und habe Angst.“

       

      Jana Highholders neues Buch „jung und gläubig“ kann beim Verlag SCM R.Brockhaus bezogen werden:
      https://www.scm-brockhaus.de/jung-und-glaeubig.html

      In ihrem Buch ist dieses Thema in Kapitel 12 zu finden.

       

      Möchtest du diese Episode lieber als Video anschauen? Dann schau auf YouTube vorbei:
      https://youtu.be/EdmSs_tdv90

      Zur Playlist mit allen Episoden auf YouTube:
      https://youtube.com/playlist?list=PL3pckDXZ2TxFDxurErYGh_yFyX82jk8RH

       

      Bibletunes finanziert sich ausschliesslich von Spenden. Kannst du dir vorstellen uns zu unterstützen?
      https://bibletunes.de/spenden

      Weitere Links und Social Media:
      https://linktr.ee/bibletunes

       

      • Episode 07
      • Highholder’s Highlights S2 – 07 – Radikale Vergebung

      Text:

      Stell dir folgendes Szenario vor: Der Sohn einer Mutter wurde ermordet. Nun sitzt sie im Gerichtssaal dem Täter gegenüber und dieser zeigt überhaupt keine Reue, nicht einmal einen Funken von „Es tut mir leid“. Wie soll diese Mutter damit umgehen? Soll sie ihm vergeben? Muss sie ihm vergeben? Kann sie das überhaupt?

      Um das zu beantworten, müssen wir erst mal fragen: „Was heißt es überhaupt, zu vergeben?“ Diese Frage ist nicht leicht zu beantworten…

       

      Jana Highholders neues Buch „jung und gläubig“ kann beim Verlag SCM R.Brockhaus bezogen werden:
      https://www.scm-brockhaus.de/jung-und-glaeubig.html

      In ihrem Buch ist dieses Thema in Kapitel 28 zu finden.

       

      Möchtest du diese Episode lieber als Video anschauen? Dann schau auf YouTube vorbei:
      https://youtu.be/Kw8ikXAMXKs

      Zur Playlist mit allen Episoden auf YouTube:
      https://youtube.com/playlist?list=PL3pckDXZ2TxFDxurErYGh_yFyX82jk8RH

       

      Bibletunes finanziert sich ausschliesslich von Spenden. Kannst du dir vorstellen uns zu unterstützen?
      https://bibletunes.de/spenden

      Weitere Links und Social Media:
      https://linktr.ee/bibletunes

      • Episode 08
      • Highholder’s Highlights S2 – 08 – Schubladendenken

      Text:

      Ein Mensch muss sich nicht beweisen. Ein komplett tätowierter Mensch muss mir nicht beweisen, dass er gar nicht so gefährlich ist, wie ihn seine Tattoos vielleicht erscheinen lassen. Im Gegenteil: Wir sollten einem Menschen die Freiheit einräumen, dass er so sein kann, wie er ist.

      Warst du auch schon mal in einer Situation, in der du jemanden gesehen und direkt in eine Schublade gesteckt, vielleicht sogar komplett falsch eingeschätzt hast?

       

      Jana Highholders neues Buch „jung und gläubig“ kann beim Verlag SCM R.Brockhaus bezogen werden:
      https://www.scm-brockhaus.de/jung-und-glaeubig.html

      In ihrem Buch ist dieses Thema in Kapitel 14 zu finden.

       

      Möchtest du diese Episode lieber als Video anschauen? Dann schau auf YouTube vorbei:
      https://youtu.be/kuUs63LYPJ4

       

      Zur Playlist mit allen Episoden auf YouTube:
      https://youtube.com/playlist?list=PL3pckDXZ2TxFDxurErYGh_yFyX82jk8RH

       

      Bibletunes finanziert sich ausschliesslich von Spenden. Kannst du dir vorstellen uns zu unterstützen?
      https://bibletunes.de/spenden

      Weitere Links und Social Media:
      https://linktr.ee/bibletunes

      • Episode 09
      • Highholder’s Highlights S2 – 09 – Wir sind gut genug

      Text:

      Wie sehr muss man eigentlich glauben? Ab welchem Punkt glaubt man überhaupt genug?

      Schon allein die Fragen gefallen mir nicht, denn die Antwort dazu ist: Glaube ist keine Leistung. Man kann sich nicht zu einem guten Christen hocharbeiten. Genauso ist man kein schlechter Christ, nur weil man das nicht tut. Natürlich ist es schön, wenn wir uns bemühen, aber wenn wir der Ansicht sind, wir müssen auf bestimmte Weise handeln, um Gott zu gefallen, wird es zu einem Problem.

       

      Jana Highholders neues Buch „jung und gläubig“ kann beim Verlag SCM R.Brockhaus bezogen werden:
      https://www.scm-brockhaus.de/jung-und-glaeubig.html

      In ihrem Buch ist dieses Thema in Kapitel 5 zu finden.

       

      Möchtest du diese Episode lieber als Video anschauen? Dann schau auf YouTube vorbei:
      https://youtu.be/6g5eGWlCB7M

       

      Zur Playlist mit allen Episoden auf YouTube:
      https://youtube.com/playlist?list=PL3pckDXZ2TxFDxurErYGh_yFyX82jk8RH

       

      Bibletunes finanziert sich ausschliesslich von Spenden. Kannst du dir vorstellen uns zu unterstützen?
      https://bibletunes.de/spenden

      Weitere Links und Social Media:
      https://linktr.ee/bibletunes

       

      • Episode 10
      • Highholder’s Highlights S2 – 10 – Kritikfähigkeit

      Text:

      Das, was wir über den anderen denken, sagt mehr darüber aus, was in unserem Herzen ist, als darüber, was in dem Herzen des anderen ist. Wir können es letztlich nicht wissen, haben aber trotzdem schon ein Urteil über diesen Menschen gefällt.

      Doch mit welcher Herzens-Haltung sprechen wir mit den Menschen, wenn wir etwas „falsches“ in ihrem Leben sehen? Wann ist das überhaupt angebracht und wann nicht?

       

      Jana Highholders neues Buch „jung und gläubig“ kann beim Verlag SCM R.Brockhaus bezogen werden:
      https://www.scm-brockhaus.de/jung-und-glaeubig.html

      In ihrem Buch ist dieses Thema in Kapitel 14 zu finden.

       

      Möchtest du diese Episode lieber als Video anschauen? Dann schau auf YouTube vorbei:
      https://youtu.be/Z2RT4_CEtrU

       

      Zur Playlist mit allen Episoden auf YouTube:
      https://youtube.com/playlist?list=PL3pckDXZ2TxFDxurErYGh_yFyX82jk8RH

       

      Bibletunes finanziert sich ausschliesslich von Spenden. Kannst du dir vorstellen uns zu unterstützen?
      https://bibletunes.de/spenden

      Weitere Links und Social Media:
      https://linktr.ee/bibletunes

      • Episode 11
      • Highholder’s Highlights S2 – 11 – Leise Hoffnung

      Text:

      Wie – in all dieser scheinbaren Hoffnungslosigkeit – kann ich von der Hoffnung erzählen, die in meinem Herzen ist, von der Hoffnung, die mich begleitet, die mich trägt und an die ich glaube? Wie kann ich von der tiefen Zuversicht erzählen, dass es mit dem Tod nicht aufhört? Wie kann ich in einer Situation, in der alles aussichtslos, schwarz und dunkel scheint, von dem Licht erzählen, an das ich glaube?

       

       

      Jana Highholders neues Buch „jung und gläubig“ kann beim Verlag SCM R.Brockhaus bezogen werden:
      https://www.scm-brockhaus.de/jung-und-glaeubig.html

      In ihrem Buch ist dieses Thema in Kapitel 29 zu finden.

       

      Möchtest du diese Episode lieber als Video anschauen? Dann schau auf YouTube vorbei:
      https://youtu.be/SA6ZlaR5ZC4

       

      Zur Playlist mit allen Episoden auf YouTube:
      https://youtube.com/playlist?list=PL3pckDXZ2TxFDxurErYGh_yFyX82jk8RH

       

      Bibletunes finanziert sich ausschliesslich von Spenden. Kannst du dir vorstellen uns zu unterstützen?
      https://bibletunes.de/spenden

      Weitere Links und Social Media:
      https://linktr.ee/bibletunes

      • Episode 12
      • Highholder’s Highlights S2 – 12 – Trostvoll

      Text:

      Ab und an bekomme ich Nachrichten, in denen es heißt, dass ein Freund oder Bekannter von einem Schicksalsschlag getroffen wurde, mit der Bitte: „Würdest du bitte für diese Person beten?“ Vielleicht hast du diese Erfahrung auch schon gemacht.

       

      Die Frage, die bleibt, ist: „Warum lässt Gott Leid zu?“ Wenn wir doch einen allmächtigen Gott haben, einen, der das alles einfach abwenden könnte: Schicksalsschläge, Naturkatastrophen … Warum tut er es dann nicht einfach?

       

       

      Jana Highholders neues Buch „jung und gläubig“ kann beim Verlag SCM R.Brockhaus bezogen werden:
      https://www.scm-brockhaus.de/jung-und-glaeubig.html

      In ihrem Buch ist dieses Thema in Kapitel 29 zu finden.

       

      Möchtest du diese Episode lieber als Video anschauen? Dann schau auf YouTube vorbei:
      https://youtu.be/thpWQBXBdZY

       

      Zur Playlist mit allen Episoden auf YouTube:
      https://youtube.com/playlist?list=PL3pckDXZ2TxFDxurErYGh_yFyX82jk8RH

       

      Bibletunes finanziert sich ausschliesslich von Spenden. Kannst du dir vorstellen uns zu unterstützen?
      https://bibletunes.de/spenden

      Weitere Links und Social Media:
      https://linktr.ee/bibletunes

       

      • Episode 13
      • Highholder’s Highlights S2 – 13 – Zeit für eine Pause

      Text:

      Man soll sich ja immer dem stellen, was einem am schwersten fällt. Insofern ist es nicht verwunderlich, dass alle geistlichen Leiter, die mir jemals begegnet sind, zu mir gesagt haben: „Jana, du brauchst Ruhe. Du musst ausruhen. Deine Seele, dein Herz, muss zur Ruhe kommen.“ Meine Antwort war jedes Mal: „Das ist wunderbar, wenn Ruhe in euer Leben passt, wenn ihr Zeit findet für einen Tag Ruhe. Davon spricht ja auch die Bibel. Aber in meinem Leben geht das halt nicht. Ich hab einfach zu viel zu tun.“

       

       

      Jana Highholders neues Buch „jung und gläubig“ kann beim Verlag SCM R.Brockhaus bezogen werden:
      https://www.scm-brockhaus.de/jung-und-glaeubig.html

      In ihrem Buch ist dieses Thema in Kapitel 25 zu finden.

       

      Möchtest du diese Episode lieber als Video anschauen? Dann schau auf YouTube vorbei:
      https://youtu.be/h-4Mn7rDiQw

       

      Zur Playlist mit allen Episoden auf YouTube:
      https://youtube.com/playlist?list=PL3pckDXZ2TxFDxurErYGh_yFyX82jk8RH

       

      Bibletunes finanziert sich ausschliesslich von Spenden. Kannst du dir vorstellen uns zu unterstützen?
      https://bibletunes.de/spenden

      Weitere Links und Social Media:
      https://linktr.ee/bibletunes

       

      • Episode 14
      • Highholder’s Highlights S2 – 14 – Wie Neid nichtig wird

      Text:

      Kennst du das? Du betrachtest das Leben eines anderen Menschen, und auf einmal bekommst du so ein komisches Gefühl. Vielleicht denkst du: „Warum liege ich nicht auch gerade am Strand?“ Oder: „Warum habe ich nicht auch so eine gutlaufende Beziehung?“ Oder: „Warum habe ich nicht auch so einen schönen Körper?“

      Was ist Neid eigentlich?

      Wenn ich neidisch bin, möchte ich etwas haben, was der andere hat und ich nicht habe. Oder ich möchte etwas sein, was der andere ist und ich nicht bin. Dieses negative Gefühl, das sich bei solchen Gedanken und Wünschen einschleicht, betrifft zwei Ebenen. Einerseits geht es um mich als Person: Ich bin unzufrieden mit mir selbst. Andererseits geht es um den anderen: Ich bin neidisch auf den anderen und habe ihm gegenüber ein ungutes Gefühl. Insofern sind bei Neid immer mindestens zwei Menschen betroffen: der andere und ich.

       

       

      Jana Highholders neues Buch „jung und gläubig“ kann beim Verlag SCM R.Brockhaus bezogen werden:
      https://www.scm-brockhaus.de/jung-und-glaeubig.html

      In ihrem Buch ist dieses Thema in Kapitel 15 zu finden.

       

      Möchtest du diese Episode lieber als Video anschauen? Dann schau auf YouTube vorbei:
      https://youtu.be/Hr5-w_j6QR8

       

      Zur Playlist mit allen Episoden auf YouTube:
      https://youtube.com/playlist?list=PL3pckDXZ2TxFDxurErYGh_yFyX82jk8RH

       

      Bibletunes finanziert sich ausschliesslich von Spenden. Kannst du dir vorstellen uns zu unterstützen?
      https://bibletunes.de/spenden

      Weitere Links und Social Media:
      https://linktr.ee/bibletunes

      • Episode 15
      • Highholder’s Highlights S2 – 15 – Der Weg zum Ziel

      Text:

      Wo komme ich her? Wo will ich hin? Häufig stellt man sich solche Fragen an Tagen wie Silvester oder dem eigenen Geburtstag. Wieder ist ein Jahr um und ein neues liegt vor einem. Es kann gut und hilfreich sein, ab und an einen Blick zurückwerfen, um zu wissen, wo man gerade steht und wo man hin möchte.

      Im Rahmen meines Studiums begegne ich im Krankenhaus immer wieder Menschen, die am Ende ihres Lebens stehen. Viele von ihnen blicken auf ihr Leben zurück und sagen: „Ich wünschte, ich hätte andere Entscheidungen getroffen. Dann wäre ich dort angekommen, wo ich eigentlich hinwollte.“ Von solchen Begegnungen lerne ich viel. Es ist weise, nicht am Ende mit Reue zurückzublicken in einem Moment, in dem man es nicht mehr ändern kann, sondern sich diese Frage bereits zu Beginn des eigenen Weges zu stellen: „Wo will ich hin?“

       

       

      Jana Highholders neues Buch „jung und gläubig“ kann beim Verlag SCM R.Brockhaus bezogen werden:
      https://www.scm-brockhaus.de/jung-und-glaeubig.html

      In ihrem Buch ist dieses Thema in Kapitel 26 zu finden.

       

      Möchtest du diese Episode lieber als Video anschauen? Dann schau auf YouTube vorbei:
      https://youtu.be/Y6ouptRNNYY

       

      Zur Playlist mit allen Episoden auf YouTube:
      https://youtube.com/playlist?list=PL3pckDXZ2TxFDxurErYGh_yFyX82jk8RH

       

      Bibletunes finanziert sich ausschliesslich von Spenden. Kannst du dir vorstellen uns zu unterstützen?
      https://bibletunes.de/spenden

      Weitere Links und Social Media:
      https://linktr.ee/bibletunes

Schon gewusst?

Du kannst bibletunes auch über verschiedene Streaminganbieter hören:

Vielen Dank für deine Unterstützung

Es ist uns sehr wichtig, dass bibletunes kostenlos gehört werden kann.
Um unseren Bibelpodcast mit dieser hohen Qualität anbieten zu können, müssen wir professionell arbeiten und bestimmte Dienstleistungen bezahlen. Dafür benötigen wir DEINE Unterstützung – denn ohne Geld geht es leider nicht…

Jetzt Spenden!