• Aktuelle Staffel: „LEVITIKUS“ mit Jens Kaldewey

Jetzt kostenlos hören

1. Timotheus

WE ARE FAMILY – die Gemeinde als geistliche Familie. Das Reich Gottes ist keine Organisation, sondern eine geistliche Familie mit Vätern und Müttern, Söhnen und Töchtern, Brüdern und Schwestern. Die drei „Hirtenbriefe“ des Apostels Paulus an seine zwei geistlichen Söhne Timotheus und Titus sind deshalb Perlen im Neuen Testament, weil sie die Art und Weise beschreiben, wie wir als geistliche Familien in unseren Gemeinden…

WE ARE FAMILY – die Gemeinde als geistliche Familie.
Das Reich Gottes ist keine Organisation, sondern eine geistliche Familie mit Vätern und Müttern, Söhnen und Töchtern, Brüdern und Schwestern. Die drei „Hirtenbriefe“ des Apostels Paulus an seine zwei geistlichen Söhne Timotheus und Titus sind deshalb Perlen im Neuen Testament, weil sie die Art und Weise beschreiben, wie wir als geistliche Familien in unseren Gemeinden und kirchlichen Gemeinschaften unterwegs sind. Entdecke das Geheimnis geistlicher Elternschaft im 1. Timotheusbrief!
  • Podcast-Episode: 1. Timotheus 5 – Teil 2 (Vers 3-10)
  • Alle Episoden anschauen: 1. Timotheus
      • 01
      • 1. Timotheus 5 – Teil 2 (Vers 3-10)  |  1. Timotheus 5:3-10

      Text:

      Erweise den Witwen, die auf sich selbst gestellt sind, Ehre, indem du dafür sorgst, dass sie von der Gemeinde die nötige Hilfe bekommen. 4 Wenn eine Witwe jedoch Kinder oder Enkel hat, sind zunächst einmal diese für sie verantwortlich. Sie sollen ihre Ehrfurcht vor Gott dadurch zeigen, dass sie ihre familiären Pflichten erfüllen und sich ihrer Mutter und Großmutter gegenüber dankbar erweisen für alles, was sie von ihr bekommen haben, denn das gefällt Gott. 5 Die Gemeinde soll nur für die Witwen sorgen, die wirklich einsam und auf sich allein gestellt sind. Außerdem müssen es Witwen sein, die ihre ganze Hoffnung auf Gott gesetzt haben und sich nicht davon abbringen lassen, Tag und Nacht zu ihm zu beten und ihn um Hilfe zu bitten. 6 Eine Witwe hingegen, die nur für ihr Vergnügen lebt, ist bei lebendigem Leibe tot. 7 Schärfe den Gläubigen diese Dinge ein, damit an ihrem Verhalten nichts auszusetzen ist. 8 Denn wenn sich jemand nicht um seine Angehörigen kümmert, vor allem um die, die unter einem Dach mit ihm leben, verleugnet er den Glauben und ist schlimmer als jemand, der nicht an Christus glaubt. 9 Eine Witwe darf erst dann in das Witwenverzeichnis aufgenommen werden, wenn sie mindestens sechzig Jahre alt ist. Außerdem muss sie ihrem Mann treu gewesen sein 10 und dafür bekannt sein, dass sie Gutes getan hat – zum Beispiel, dass sie Kinder aufgezogen hat, gastfreundlich gewesen ist, den Gläubigen die Füße gewaschen hat und Menschen, die in Not waren, geholfen hat. Mit einem Wort: Sie muss sich in jeder Hinsicht bemüht haben, Gutes zu tun.

       

       

      Zu allen Episoden des Buches:
      https://bibletunes.de/books/nt/1timotheus

      Bibletunes finanziert sich ausschliesslich von Spenden. Kannst du dir vorstellen uns zu unterstützen?
      https://bibletunes.de/spenden

      Alle wichtigen Links und Social Media:
      https://linktr.ee/bibletunes

Erschienen am: 8. Mai 2023 | Bibelübersetzung:

Schon gewusst?

Du kannst bibletunes auch über verschiedene Streaminganbieter hören:

Vielen Dank für deine Unterstützung

Es ist uns sehr wichtig, dass bibletunes kostenlos gehört werden kann.
Um unseren Bibelpodcast mit dieser hohen Qualität anbieten zu können, müssen wir professionell arbeiten und bestimmte Dienstleistungen bezahlen. Dafür benötigen wir DEINE Unterstützung – denn ohne Geld geht es leider nicht…

Jetzt Spenden!