• Psalmen Neu Erleben macht PAUSE. Weitere Episoden wieder ab Mai.

  • Aktuelle Staffel: Das Buch Levitikus mit Jens Kaldewey.

Jetzt kostenlos hören

1. Timotheus

WE ARE FAMILY – die Gemeinde als geistliche Familie. Das Reich Gottes ist keine Organisation, sondern eine geistliche Familie mit Vätern und Müttern, Söhnen und Töchtern, Brüdern und Schwestern. Die drei „Hirtenbriefe“ des Apostels Paulus an seine zwei geistlichen Söhne Timotheus und Titus sind deshalb Perlen im Neuen Testament, weil sie die Art und Weise beschreiben, wie wir als geistliche Familien in unseren Gemeinden…

WE ARE FAMILY – die Gemeinde als geistliche Familie.
Das Reich Gottes ist keine Organisation, sondern eine geistliche Familie mit Vätern und Müttern, Söhnen und Töchtern, Brüdern und Schwestern. Die drei „Hirtenbriefe“ des Apostels Paulus an seine zwei geistlichen Söhne Timotheus und Titus sind deshalb Perlen im Neuen Testament, weil sie die Art und Weise beschreiben, wie wir als geistliche Familien in unseren Gemeinden und kirchlichen Gemeinschaften unterwegs sind. Entdecke das Geheimnis geistlicher Elternschaft im 1. Timotheusbrief!
  • Podcast-Episode: 1. Timotheus 6 – Teil 2 (Vers 3-11)
  • Alle Episoden anschauen: 1. Timotheus
      • 01
      • 1. Timotheus 6 – Teil 2 (Vers 3-11)  |  1. Timotheus 6:3-11

      Text:

      Wenn jemand von der gesunden Botschaft unseres Herrn Jesus Christus nichts wissen will und sich nicht an die Lehre hält, auf die sich unser Glaube gründet, sondern Dinge lehrt, die im Widerspruch dazu stehen, 4 dann ist er von Hochmut verblendet und weiß in Wirklichkeit überhaupt nichts. Solche Menschen haben eine krankhafte Vorliebe für Streitfragen und Wortgefechte, und das führt zu Neid und Zank, zu Verleumdungen, bösen Verdächtigungen 5 und endlosen Auseinandersetzungen. Das Denken dieser Menschen ist durch und durch verdorben; sie haben sich so weit von der Wahrheit entfernt, dass sie meinen, Frömmigkeit sei ein Mittel, sich zu bereichern. 6 Nun, ein Leben in der Ehrfurcht vor Gott bringt tatsächlich großen Gewinn, vorausgesetzt, man kann sich – was den irdischen Besitz betrifft – mit wenigem zufrieden geben. 7 Oder haben wir etwas mitgebracht, als wir in diese Welt kamen? Nicht das Geringste! Und wir werden auch nichts mitnehmen können, wenn wir sie wieder verlassen. 8 Wenn wir also Nahrung und Kleidung haben, soll uns das genügen. 9 Wer jedoch darauf aus ist, reich zu werden, verfängt sich in einem Netz von Versuchungen und erliegt allen möglichen unvernünftigen und schädlichen Begierden, die dem Menschen Unheil bringen und ihn ins Verderben stürzen. 10 Denn die Liebe zum Geld ist eine Wurzel, aus der alles nur erdenkliche Böse hervorwächst. Schon manche sind vom Glauben abgeirrt, weil sie der Geldgier verfallen sind, und haben dadurch bitteres Leid über sich gebracht. 11 Du aber gehörst Gott und stehst in seinem Dienst. Halte dich daher von all diesen Dingen fern! Dein Ziel soll etwas anderes sein: ein Leben, das erfüllt ist von Gerechtigkeit, Ehrfurcht vor Gott, Glauben, Liebe, Standhaftigkeit und Freundlichkeit.

       

       

      Zu allen Episoden des Buches:
      https://bibletunes.de/books/nt/1timotheus

      Bibletunes finanziert sich ausschliesslich von Spenden. Kannst du dir vorstellen uns zu unterstützen?
      https://bibletunes.de/spenden

      Alle wichtigen Links und Social Media:
      https://linktr.ee/bibletunes

Erschienen am: 15. Mai 2023 | Bibelübersetzung:

Schon gewusst?

Du kannst bibletunes auch über verschiedene Streaminganbieter hören:

Vielen Dank für deine Unterstützung

Es ist uns sehr wichtig, dass bibletunes kostenlos gehört werden kann.
Um unseren Bibelpodcast mit dieser hohen Qualität anbieten zu können, müssen wir professionell arbeiten und bestimmte Dienstleistungen bezahlen. Dafür benötigen wir DEINE Unterstützung – denn ohne Geld geht es leider nicht…

Jetzt Spenden!