• Aktuelle Staffel: „Superfromm (Staffel 4)“ bis zum 03. Mai

  • Psalmen Neu Erleben macht eine Pause. Weitere Episoden wieder ab Juni.

Jetzt kostenlos hören

Das Trauma des 07. Oktobers

Der Schock des 7. Oktobers, des Tages, an dem 2500 Terroristen der Hamas in Israel ein unfassbares Massaker an israelischen Bürgerinnen und Bürgern verrichtet haben, sitzt uns tief in den Knochen und hat sich in Israel bereits zu einem Trauma entwickelt – deshalb müssen wir darüber reden, um zu verstehen, zu verarbeiten und auch um unsere Anteilnahme und Solidarität auszudrücken. In den deutschen Medien…

Der Schock des 7. Oktobers, des Tages, an dem 2500 Terroristen der Hamas in Israel ein unfassbares Massaker an israelischen Bürgerinnen und Bürgern verrichtet haben, sitzt uns tief in den Knochen und hat sich in Israel bereits zu einem Trauma entwickelt – deshalb müssen wir darüber reden, um zu verstehen, zu verarbeiten und auch um unsere Anteilnahme und Solidarität auszudrücken. In den deutschen Medien wird momentan viel geredet und geschrieben. Doch wir hören zu wenig die Stimmen der Opfer und der Betroffenen aus Israel. Deshalb haben wir uns entschieden, Assaf Zeevi zu Wort kommen zu lassen.

  • Podcast-Episode: Updates aus Israel: Sexualisierte Gewalt (FSK 16)
  • Alle Episoden anschauen: Das Trauma des 07. Oktobers
      • 01
      • Updates aus Israel: Sexualisierte Gewalt (FSK 16)  

      Text:

      In unserer heutigen Episode, die aufgrund ihres ernsten und sensiblen Inhalts, ab Minute 21:30, eine Altersfreigabe ab 16 Jahren hat, behandeln wir ein Thema, das schwer zu verdauen ist, aber dennoch dringlich diskutiert werden muss.

      Assaf hat sich intensiv mit unzensiertem Dokumentationsmaterial auseinandergesetzt und betont die Notwendigkeit, dass die Informationen ans Licht kommen. Wir werden von der Gründung einer neuen israelischen Behörde sprechen, die ihre Untersuchungen zu sexualisierter Gewalt am 7. Oktober und in der Gefangenschaft aufgenommen hat. Berichte von Überlebenden und die Arbeit von Organisationen wie Ärzte für Menschenrechte bringen die dunkle Realität von Gruppenvergewaltigungen, Mord und anderen Grausamkeiten ans Tageslicht.

      Zudem berühren wir die Reaktionen internationaler Organisationen, wie UN Women und dem UN-Menschenrechtsrat, ebenso wie die oft kritisierte Mediensymmetrie in der Berichterstattung des deutschsprachigen Raumes.

      Wir erzählen auch die bewegende Geschichte einer jungen Frau aus einem Kibbutz, deren Leben durch die Angst vor Mörserangriffen aus dem Gazastreifen geprägt ist, sowie die Hintergründe über die Evakuierungen im Norden Israels und die dortigen militärischen Operationen.

      Diese Episode wird tiefgehend und herausfordernd, aber es ist ein wichtiger Teil unserer Aufgabe, diese Themen anzusprechen. Wir danken euch für das Zuhören und möchten euch daran erinnern, dass die Entscheidung, dieses Material anzusehen, jedem selbst überlassen bleibt.

       

       

      ACHTUNG Triggerwarnung:
      Ab Minute 23:30 kann der Inhalt für manche verstörend sein.
      Material zur sexualisierten Gewalt: https://saturday-october-seven.com/

       

      Buchempfehlung: Judenhass, Michel Friedmann
      https://www.piper.de/buecher/judenhass-isbn-978-3-8270-1515-0

       

      (Zur Einordnung der Nachrichten: Diese Episode wurde am 20. März aufgezeichnet.)

       

      Zur kompletten Staffel „Das Trauma des 07. Oktobers“:

      https://link.chtbl.com/das-trauma

Schon gewusst?

Du kannst bibletunes auch über verschiedene Streaminganbieter hören:

Vielen Dank für deine Unterstützung

Es ist uns sehr wichtig, dass bibletunes kostenlos gehört werden kann.
Um unseren Bibelpodcast mit dieser hohen Qualität anbieten zu können, müssen wir professionell arbeiten und bestimmte Dienstleistungen bezahlen. Dafür benötigen wir DEINE Unterstützung – denn ohne Geld geht es leider nicht…

Jetzt Spenden!